DUSconnect 4.0 | Updates & Roadmap

-> by Dus-Int
Change is here!

Get involved!

- DUSconnect and the future of spotting (NEW)

- DUSconnect 4.0 | Newsfeed #1                    


Join the discussion
(open to non-members)

News & Infos | DUS

by vc10
Hallo zusammen,

die unangenehmen Nachrichten wollen in diesen Zeiten einfach nicht abreißen. Leider ist es auch irgendwie verständlich wenn Airlines nach Lösungen suchen diese Krise zu überleben.
Für unseren Airport dürfte es in Punkto Langstrecke ziemlich düster aussehen, zumindest für dieses Jahr und vermutlich auch noch für einige Zeit danach.

Lufthansa bzw. Eurowings überlegt die Langstrecke komplett einzustellen. Link; www.airliners.de/lufthansa-eurowings-langstrecken-frage/54687

Jetzt könnte man natürlich auch einmal spekulieren wie es weitergeht.

Ein kurzer Blick über den Zaun nach München zeigt uns schon jetzt wo die deutschen Prioritäten liegen. MUC hat kaum noch Langstrecken. Da wird FRA als Deutschlandziel klar
bevorzugt. Nicht nur in Punkto Pax.

Wenn also das ganze mal gelockert wird dürfte es zunächst wieder in FRA und MUC losgehen. Da nicht nur Lufthansa und Co. die Flotten ziemlich schrumpfen werden steht zu befürchten
das "Secondary" Airports erstmal nichts vom Kuchen abbekommen. Bestes Beispiel ist die heutige Ankündigung von American Airlines etliche Europa Ziele gar nicht mehr bedienen zu
wollen, bzw. mangels Fluggerät (Ausflottung B763 und A333, sowie aller B757) auch gar nicht mehr zu können.

Auch Delta hat schon angekündigt die Flotte erheblich zu reduzieren. Wir dürfen echt glücklich sein wenn wir DL nochmal wiedersehen.

Ähnlich sehe ich das auch bei Singapore Airlines. Das veränderte Flugverhalten der Menschen wird anfangs nicht ausreichen um den kompletten Deutschland Flugplan effizient
zu bedienen. Es liegt wohl auf der Hand das es DUS als erstes treffen dürfte.
Vergleicht man die 9/11 Krise so hat es fast 8-9 Jahre gedauert bis der Luftverkehr wieder die Ausmaße angenommen hatte wie vor dem Anschlag (s. Bericht ARD-Börse 19:55h/03.April.2020).

Wer braucht noch 3 tägliche Flüge über die VAE?
Emirates sehen wir mit etwas Glück mit einer B773 am Tag. Das Double Daily dürfte, genau wie der A380, der Vergangenheit angehören. Etihad sehe ich leider gar nicht mehr oder erst im
kommenden Jahr mit viel Glück.

Air China könnte es evtl. wieder geben, sofern die 2.Welle schwach verläuft oder ganz ausbleibt. Letzteres bezweifeln allerdings alle Forscher.

ANA ist bis zuletzt tapfer geflogen. Für mich der einzige Lichtblick, vielleicht mit reduziertem Flugplan 3-5x die Woche, je nach Entwicklung der Krise.

Condor: Hilft der Staat? kommt der  LOT Deal? Langstrecke ab DUS sehe ich nur wenn das Virus, in welcher Form auch immer, kontrolliert werden kann.

TUI: Da nicht nur die Luftfahrt sondern auch die Kreuzfahrt ganz erheblich betroffen ist bin ich ziemlich skeptisch das sich solche Flüge lohnen werden. Dennoch bin ich vorsichtig optimistisch
das sich hier zumindest eine kleine Chance auftut einige Urlaubs-Langstrecken im Plan zu finden.

Wie geht es weiter?

Wenn der Shutdown gelockert wird heisst das ja nicht das dies überall zeitgleich stattfindet. Der Flugplan wird also ganz erheblich magerer ausfallen, sei es durch Pleiten oder schlicht mangels
Fluggerät oder Interesse. Slots werden also erstmal keine Mangelware mehr sein. Das bietet auch Potenzial für die Zukunft.

Hier sollte der Flughafen in der Neustartphase versuchen (sofern überhaupt erlaubt), mit einer aggressiven Preispolitik bei der Abfertigung Airlines für sich zu gewinnen.
Condor wäre so ein Kandidat, der nicht zwingend alle Flüge vom FRA aus Fliegen muss.

Ebenso zeigt sich in der jetzigen Krise wie Falsch es war als Airport auf Cargo weitesgehend bis gänzlich zu verzichten. Zu einem Airport gehört schlichtweg eben auch Cargo und diese nicht nur
als "Beipack" in den Pax Fliegern.

Ich bin sehr gespannt wie sich der Neustart darstellen wird.

Nachdem es im Forum ja nun wirklich sehr, seeehr still geworden ist würde ich mich freuen die Meinung anderer hierzu zu hören bzw. zu lesen.
Schön wäre es natürlich wenn dies sachlich bleibt und nicht in total verrückten Fantasien ausartet.

In diesem Sinne allen einen schönen Abend und bleibt gesund damit wir irgendwann wieder schön spotten können!

Grüße, VC10

by Koala
Daten von der DFS 13.Woche (23.03. - 29.03.20)

Bewegungen: 371 = -91,1%

Bewegungen Januar bis 13. KW: = 40.899 = -20,3%

by Koala
Daten von der DFS 12.Woche (16.03. - 22.03.20)

Bewegungen: 1.732 = -58,5%

Bewegungen Januar bis 12. KW: = 40.528 = -14,1%

News & Infos | Luftfahrt

by Dus-Int
Hallo,

TUI erhält einen Kredit in Höhe von 1.8 Mrd EUR und unser National Champion (Lufthansa) beantragt Kurzarbeit für die nächsten 5 Monate.

- TUI erhält Hilfskredit: www.tagesschau.de/wirtschaft/tui-kredit-corona-101.html

- Lufthansa beantragt Kurzarbeit: www.tagesschau.de/wirtschaft/lufthansa-corona-kurzarbeit-101.html

by merzbrueck
Hallo zusammen,
für den Ersatz der alternden Tornados soll es eine Splitlösung geben. Es sollen bis zu 90 weitere Eurofighter und 45 Boeing F-18 (30 Super Hornets & 15 Growler) beschafft werden.

Quelle: www.aero.de/news-34679/Splitloesung-regelt-die-Tornado-Nachfolge.html

Grüße
Stefan
by merzbrueck
Hallo zusammen,
der erste Airbus A350 für die Fluggesellschaft hat seine Lackierung erhalten.

Bild: www.twitter.com/Tobias_Gudat/status/1240610687447117825/photo/2

Grüße
Stefan

Trip-Reports | DUS

by Chris2002
Guten Abend, 
Am Montag trieb mich eine Air Europa A330 mal wieder zum DUS... 
Neben dem Airbus, gab es aber auch noch eine nette Boeing am Platz.. Kommen wir nun zu den Bildern.

Etihad Airways | Boeing 787-900 | A6-BND:

Auch SundAir gab sich die Ehre, wer weiß wie lange man sie noch sieht ::)  umso mehr, hätte ich mich allerdings über die Sonderlackierung gefreut.

SundAir | Airbus A320-200 | D-ASEE:

Der vorerst Letzte Delta Airlines Flug, machte sich auf in richtung ATL.

Delta Airlines | Boeing 767-400 | N832MH:

Komischer Vogel  ;)  

Lufthansa | Airbus A319-100 | D-AILU:


Auch Turkish Airlines brachte Leute aus dem Land.

Turkish Airlines | Airbus A330-300 | TC-JOL:

Auch das Highlight rollte von der Parkposition aus, in Richtung Starbahn. 

Air Europa | Airbus A330-200 | EC-JZL:

Den grünen Iren wartete ich noch ab, bevor ich mich wieder aufmachte.

Aer Lingus | Airbus A320-200 | EI-DVG:


Das war es auch von meiner Seite aus schon wieder. 

Über ein kurzes Feedback würde ich mich wie immer freuen :D

In den nächsten Tagen wird noch ein Bericht aus Frankfurt und ein Bericht vom zweiten SIKO Tag kommen... Jetzt haben wir alle ja etwas mehr Zeit ;)

Gruß Chris.

Trip-Reports | Deutschland

by severin
​Moin zusammen!

​Dann auch von mir mal wieder ein paar Bilder - dieses Mal aus dem Hunsrück. Da ich nicht aus der Ecke komme und ein Besuch des Hahn mit ordentlichen Strapazen für mich verbunden ist, soll natürlich bei einem Ausflug (wenn möglich) möglichst viel klappen. Lange hab ich gewartet und geschaut, wann das Wetter mal passt und wie der Verkehr aussieht. An diesem Wochenende ergab es sich, dass ich sowieso in der Gegend war und da bot sich ein Halt an.

Hauptziel war natürlich die SF B747, die heute - na klar - gefühlt das erste Mal seit Streckenaufnahme nicht kam... Das fing ja schon gut an. Also hab ich auf ein paar Atlas Air gehofft. Die Chancen standen angesichts dreier B767 nicht schlecht und auch eine Magma ruhte am HHN, die ich immer noch brauchte. Morgens ging natürlich der erste Blick auf den Radar und es folgte die ernüchternde Feststellung, dass alle Atlas Air und auch die Magma bereits im Schutze der Dunkelheit (wie befürchtet) abgehauen waren. Na super...
So musste ich mich mit folgenden 2x B747er und eisiger Witterung zufrieden geben:




Fast zwei Stunden später erfolgte der Abflug des Amis:


Die SkyGates musste dann aufgrund der Atlas noch etwas ausholen und erwischte dadurch eine ordentliche Böhe:




Immerhin diese beiden Frachter hab ich jetzt schön. Es war sicherlich nicht mein letzter Besuch am Hahn (auch dank der SF...).
Ehe nun jemand anmerken möchte, ich solle doch gefälligst in meinen 4 Wänden bleiben: Ich habe am HHN gerade einmal zwei weitere Spotter gesehen; die Gefahr, dort jemand dann auch noch aus nächster Nähe zu treffen, ist recht gering... Warum wohl keine Menschenmassen um einen fast toten Flughafen im Niemandsland kreiseln, kann ich mir natürlich auch nicht erklären :D

So, das war es.
VG Severin